fbpx

Kärcher – MC250

Kärcher – MC250

About the project

Für unseren Kunden Kärcher haben wir die Produktvisualisierung der neuen Saugkehrmaschine MC250 mittels CGI als Still und Animation umgesetzt.

Bis kurz vor Launch der neuen Saugkehrmaschine MC250 gab es keine fertige/echte Maschine, um eine Produktkommunikation durchzuführen. Hinzu kam, dass die Maschine über einen sehr komplexen Aufbau verfügt und in unterschiedlichen Ausbaustufen verfügbar ist. Diese technischen Zusammenhänge und Abhängigkeiten wären mit konventionellen Filmtechniken kaum darstellbar gewesen.

Eine komplette Visualisierung mittels CGI, um vor der Fertigstellung der Maschine, bereits die unterschiedlichen Kommunikationskanäle mit einer Produktdarstellung zu bespielen. Als Basis dienten gelieferte CAD-Daten. Diese notwendigen CAD-Daten mussten um die noch nicht vorhandenen Bauteile ergänzt werden. Weichteile wie Sitze, Schläuche usw. mussten nachmodelliert und in das Model integriert werden. Alle Materialitäten wurden nach Farb- und Materialvorgaben angelegt und im gewünschten Licht inszeniert.

Anhand eines Konzeptbriefings, und eines erstellten Storyboards, wurden die einzelnen Animationsshots vorgeplant und mit dem Produktmanagement anhand von Grobanimatics abgestimmt. Eine der größten Herausforderung bestand in dem technischen Verständnis für die einzelnen Funktionalitäten der Maschine, wie z.B. das Drei-Besen-System. Alle Bewegungsmöglichkeiten mussten in einem komplexen Animations-Rigg auf das CGI-Modell übertragen werden und wurden mit dem Kunden auf seine korrekte Verhaltensphysik abgestimmt. Die einzelnen Shots wurden dann so produziert, das eine Interaktion auf der Website in Form von Hot-Spots möglich wurde.

Einsatz findet die Produktvisualisierung in der Printkommunikation, auf der Homepage und auf Messe-Screens.

Alfred Kärcher SE